top of page

Sparfuchs oder hochwertig = zu teuer ?

Aktualisiert: 23. Feb.



Es gibt viele Gründe, warum man auf billige Garne verzichten sollte


Minderwertige Materialien

Dadurch verschleißen Strickstücke oft schneller, verlieren die Passform, pillen oder verfilzen.

Wir sind der Meinung: wenn wir so viele Stunden an einem WIP arbeiten, dann wollen wir es auch lange mit Stolz tragen und bereits im Entstehungsprozess viel Freude dran haben.


Produktionsbedingungen

Oft werden Billiggarne unter Bedingungen hergestellt, die nicht den Standards für fairen Handel oder Nachhaltigkeit entsprechen. Gute Arbeitsbedingungen, Tierwohl und umweltschonende Prozesse sind uns jedoch sehr wichtig, deswegen achten wir auf Zertifizierungen wie z. B.: RWS, RMS, RAS, und GOTS

Und hier ist das doppelte Dilemma: Nicht nur, dass die Produktionskosten sehr viel höher sind – auch diese Zertifizierungen sind sehr teuer, und nicht jede Manufaktur kann sich diese leisten



Buy less, choose well, make it last'' Vivienne Westwood

Der Mensch macht den Unterschied

Wir achten deshalb bei der Auswahl unserer Lieferanten sehr darauf, dass Liefer- und Prozessketten nachvollziehbar sind. Familienbetriebe sind in der Regel sehr auf Ihren guten Ruf bedacht und zu Recht stolz auf ihr Handwerk.



Wir haben es in der Hand

uns und diesem Planeten etwas Gutes zu tun und nachhaltig zu handeln.

14 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments